Suche
Suche Menü

Märchenquelle Elfentau

Rumpelstilzchen

Brenne, brenne Feuerlein,
tanz herum auf einem Bein,
alles Stroh spann ich zu Gold,
für des Müllers Tochter hold!

Wer kennt es nicht das kleine Männlein, das Stroh zu Gold spinnen kann!

Nicht als klassisches Figurentheater sondern als Figurentheatererzählung breitet diese Inszenierung die Märchenwelt vor den Zuschauern aus. Immer wieder springt das Märchen zwischen am Spinnrad erzählten Teilen und mit der Rumpelstilzchenmarionette gespielten Teilen hin und her.

Klassische Symbole wie die Krone für die Königin, eine geheimnisvoll gebogne Wurzel als Häuschen, eine Handbewegung für den Ring überlassen die konkrete Ausgestaltung des Märchens der Phantasie der Kinder. Tönen, Singen, das Schnurren des Spinnrades – Klänge und farbiges Licht unterstützen das Eintauchen in eine andere Welt.

Vorhang auf!