Suche Menü

Märchenquelle Elfentau

Erzählkunst vom Feinsten – Fortbildung für Märchenerzähler/innen

 

Zwei Tage lang beschäftigen wir uns mit dem  Märchen „Der Teufel und seine Großmutter“. Ein spannendes, eher unbekanntes Grimm Märchen, das sowohl für Grundschulkinder als auch für Erwachsene hervorragend einsetzbar ist. Mit unterschiedlichen Methoden wird der Text/Inhalt veranlagt, wir fertigen kleine Erzähl-Requisiten zu diesem Märchen an, deuten einige Symbole, um aus einem tieferen Bezug zu dem Märchen ausdrucksstärker ins Erzählen zu kommen. Außerdem unterstützen die von Sabine Zweiniger eingebrachten theaterpädagogischen Elemente dabei, die sehr unterschiedlichen Charaktere von Teufel/Drache, Großmutter, großmäuliger und ängstlicher Soldat… durch Stimme, Körpersprache und Mimik nochmals lebendiger zum Ausdruck zu bringen.

Kleine Märchen-Entspannungsübungen, Singen und Tanzen zwischendurch machen den Kopf für die Erzählarbeit frei. Ein Bunter Abend aus freiwilligen Beiträgen einiger TN bietet Raum, sich gegenseitig märchenhaft zu „beschenken“, regt zum Praxisaustausch an, bereichert und motiviert für die zukünftige künstlerische Arbeit mit dem Märchen.

 

Referentinnen:           Simone Wanzek-Weber (Märchenerzählerin)

Sabine Zweiniger (Theaterpädagogin)

 

Dieses Wochenende richtet sich nur an bereits fertig ausgebildete MärchenerzählerInnen oder Menschen die schon länger Erzählpraxis haben.

Rahmen

24.04.2021 10.00 Uhr - 25.04.2021 16.30 Uhr
Sebastian-Kneipp-Akademie, Adolf-Scholz-Allee 6 - 8, 86825 Bad Wörishofen
08247/3002-132